Unterbringungskosten

Sie fahren in den Urlaub, müssen spontan geschäftlich weg oder haben aus sonstigen Gründen keine Möglichkeit ihr Tier unterzubringen?

Anfragen: Bitte melden sie sich vorab zur Absprache über den entsprechenden Zeitraum/ Reservierung im Tierheim, ob auch etwas frei ist.
Tel.: 07161 789 69
Mail: info@tierheim-goeppingen.de

Voraussetzungen für eine Aufnahme zur Pension:

Hunde/ Katzen:
Das Tier muss vor der Abgabe auf Flöhe kontrolliert werden.
Ein bis zwei Tage vor Abgabe muss eine Wurmkur durchgeführt werden.
Der Jahresimpfschutz muss durch den mitgebrachten Impfausweis bestätigt werden.

Ohne eine gültige Impfung können wir leider keine Tiere annehmen

Über eventuell anstehende Läufigkeit von nicht kastrierten Hündinnen sollte der Hundebesitzer das Pflegepersonal aufklären.

Kleintiere/ Vögel:
Wir halten auch die Pensionskaninchen – und Meerschweinchen nach Möglichkeit in Gehegen.
Das hängt allerdings davon ab, ob in unseren Gehegen Platz vorhanden ist.
Die Haltung in einem Metallkäfig ist nicht Artgerecht und sollte, wenn es gerade nicht anders geht, eben nur auf die Urlaubszeit begrenzt sein.

Vögel können gerne im mitgebrachten Käfig/Voliere betreut werden. Beachten Sie bitte, dass Freiflug im Tierheim aus Platzmangel für Pensionstiere nicht möglich ist.

Tagessätze bei Pensions- und Fundtieren:

Je nach Tierart entstehen mehr oder weniger Kosten pro Tag.
Die aktuellen Sätze entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.

Tagessatz Pension oder FundtierTierartKosten in EuroKosten Mitglieder
PensionHund20,00 17, 00
Pension Katze15,0013,00
PensionKaninchen/ Meerschweinchen7,005,00
PensionVogel/ Hamster/ Maus/ Ratte/ Schildkröte5,004,00
FundtierHund15 EUR
FundtierKatze10 EUR
FundtierKaninchen/ Meerschweinchen3 EUR
FundtierVogel/ Hamster/ Maus/ Ratte/ Schildkröte2 EUR

Buchungsbedingungen: Pensionsplätze können nur noch gegen Anzahlung reserviert werden. Die Anzahlung zur Reservierung beträgt die Hälfte der gesamten Pensionskosten. Der Restbetrag ist bei Abgabe des Tieres zu entrichten. Wird ein Tier früher abgeholt oder der Pensionsplatz nicht 14 Tage vor Antritt abgesagt, werden KEINE Gebühren zurückerstattet.

Tageskosten Fundtiere: auch hierfür berechnet das Tierheim einen Tagessatz.
Wir freuen uns natürlich, wenn ein Fundtier bei uns abgegeben wird und so sein zu Hause wieder findet.
Warum kostet das Geld? 
Das Fundtier kommt in Quarantäne. Eine separate Box mit Wasser, Futter usw. Diese Box wird täglich von den Mitarbeitern gesäubert, das Tier versorgt und bei Auffälligkeit auch dem Tierarzt vorgestellt.
Dieser Aufwand ist Arbeitszeit die Geld kostet. 
Die Berechnung des Tierarztes wird gesondert weiter gegeben. Es kommen durchaus auch verunfallte Tiere an die sofort versorgt werden müssen. Wir strecken das Geld für die Behandlung dem Halter quasi vor.