Startseite

 Akira hat es schlimm erwischt….

Für alle, die sie nicht kennen:

Akria hat recht lange im Tierheim gelebt, bis sie die Chance auf eine Pflegestelle bekommen hat.
Vor etwa 3 Jahren hatte Akira einige Male hintereinander zwei oder drei OP´s weil sie Wucherungen hatte. Was seither auch nicht mehr aufgetreten ist. Zudem hatte sie damals schon Probleme mit dem Magen/ Darm Trackt, weswegen sie nur ein einziges Futter essen durfte.
Wir sind der Pflegestelle sehr dankbar, dass sie Akira damals die Chance auf ein Leben in einer Familie gegeben hat. Und das, obwohl durch die Ernährung und die OP´s die Zeit sicher nicht immer ganz einfach war.

Und jetzt ist es passiert…warum auch immer hat Akira im Garten die Dekosteine gefuttert, die da schon lange liegen….was wirklich keiner verstehen kann. Sie hat sowas noch nie gemacht.
Und wie es im Notfall immer so ist…ein später Abend am Wochenende.

Natürlich ist die Familie sofort in die Klinik gefahren…Diagnose Not-OP
Akira ist schwach und ausgelaugt von der OP.

Und weil bei der ersten OP noch ein Gegriesel zurück geblieben ist, dass der Körper nicht ausschwemmen kann, muss sie leider ein weiters Mal unter das Messer, sobald sie fit genug ist. Durch ihre momentan Situation kann sie nicht so wirklich essen und will auch nicht so richtig, was für eine Folge-OP nicht optimal ist. Einen kraftlosen Hund kann man nicht in Narkose setzen.

Die Diagnose sagt, dass Akira in Zukunft noch stärkere Einschränkungen mit der Ernährung haben wird, weil die Steine im Magen und der Eingriff alles verschlechtert haben, was noch nie richtig gut bei ihr war.

Akira hat die Eine oder Andere Nacht zur Überwachung schon in der Klinik verbracht. 
Die Kosten belaufen sich momentan schon auf fast 4.000.- Euro und werden nach der 2. OP noch weiter steigen.
Zumal im Anschluss selbstverständlich Nachbehandlung, Wundversorgung und weitere Medikamente anstehen.
BITTE DRÜCKT AKIRA ALLE DAUMEN UND PFOTEN, DASS SIE SCHNELL WIEDER GESUND WIRD!

Für jede finanzielle Unterstützung sind wir dankbar.
Die Spendenmöglichkeiten wie Paypal, Betterplace oder die klassische Überweisung findet ihr unter:
Spenden – Tierheim Göppingen und Umgebung (tierheim-goeppingen.de)

Für unser Tierheim suchen wir eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in (m/w/d) in Vollzeit.

Eine Ausbildung als Tierpfleger oder Tiermedizinische Fachangestellte wäre von Vorteil.

Ihre Aufgaben:

  • Pflege und Versorgung der Kleintiere, Katzen und Hunde (z.B. Fütterung, Reinigung der Unterkünfte im Innen- und Außenbereich)
  • Weitere diverse Reinigungsarbeiten, Lagerpflege, Medikamentenlogistik
  • Erkennen und Versorgen von Krankheiten, Verabreichung von Medikamenten nach tierärztlicher Weisung, parasitologische Prophylaxe (entwurmen, entflohen etc.)
  • Hilfestellung bei tierärztlicher Behandlung
  • Beschäftigung mit den Tieren, evtl. individuelle Betreuung von einzelnen Tieren
  • Vergesellschaftung von Kaninchen, Katzen und Hunden
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben, Umgang Word, Excel, Outlook und Teo (Verwaltungsprogramm)
  • Führen von Telefonaten mit Interessenten, Ärzten, Veterinäramt etc.
  • Gespräche mit Interessenten für Tiere oder Besuchern im Tierheim
  • Organisation/ Koordination von Abläufen, Terminen und Sondertätigkeiten
  • Einweisung und Betreuung neuer ehrenamtlicher Helfer, Arbeitsstündler oder Praktikanten

Anforderungen:

  • Hohe (auch körperliche) Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, Organisationsvermögen
  • Freundliches und offenes Auftreten im Umgang mit Menschen
  • Umgang und Pflege von Tieren aller Art sollte selbstverständlich sein.
  • Keine Angst vor verhaltensauffälligen Tieren (Hunde und auch mal Katzen)
  • Führerschein der Klasse B, keine Scheu vor dem Fahren mit Sprinter o.ä. größeren Autos
  • Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Schichtdienst (Arbeitszeiten bewegen sich zwischen 7:00 – 20:30 Uhr)
  • keine Allergien (z. B. auf Tierhaare, Heu, etc.)
  • Grundkenntnisse in Outlook, Excel, Word

Wir bieten:

  • Übernahme der Kosten für Schulungen beim deutschen Tierschutzbund
  • Kostenloser Parkplatz am Tierheim
  • Arbeitskleidung

Bitte senden sie einen Lebenslauf und aussagekräftige Informationen zu sich an folgenden Mailkontakt:

bewerbung@tierheim-goeppingen.de



Welpen aus Tiertransport bei uns im Tierheim. Zum Film bitte anklicken.